Nobelpreis 2007: Doris Lessing

 
http://www.todayinliterature.com

 

Doris Lessing, die am 22. Oktober 1919 in Kermanshah, Persien, geboren wurde, wanderte 1924 mit ihrer Familie nach Simbabwe aus. 1949 siedelte sie mit ihrem jüngsten Sohn nach London über.

Wie haben folgende ihrer Bücher im Bestand:

Afrikanische Tragödie, Verl. Volk und Welt 1983
Das fünfte Kind, Heyne 1991
Das goldene Notizbuch, Fischer Tb.-Verl. 1991
Hunger: Erzählung, Insel-Verl. 1984
Die Liebesgeschichte der Jane Somers, Heyne 1992
Martha Quest, Klett-Cotta 1985
Der Sommer vor der Dunkelheit, Rowohlt Tb.-Verl. 1991
Die Terroristin, Fischer Tb.-Verl. 1990
Winter im Juli: Kurzgeschichten, Verl. Volk und Welt 1984

Advertisements
Published in: on Oktober 11, 2007 at 12:39 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://bibliothekneustadt.wordpress.com/2007/10/11/nobelpreis-2007-doris-lessing/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: