Lesung mit Tanja Kinkel

 

Die alten Römer haben nicht nur Gladiatorenkämpfe zelebriert, Aquädukte gebaut und Länder erobert. Sie waren auch leidenschaftliche Spieler. Würfelspiele wurden in der Regel mit drei Würfeln gespielt. Einen Glückswurf mit drei Sechsen nannte man den „Venuswurf“. Das ist auch der Titel von Tanja Kinkels neuestem Buch.

Dieses stellte sie am 22. Oktober 2007 in unserer Bibliothek vor. Ungefähr 50 Interessierte fanden sich ein, um die gebürtige Bambergerin zu erleben, deren Bücher in einer Gesamtauflage von 3,5 Millionen Exemplaren erschienen sind.

 

Advertisements
Published in: on Oktober 23, 2007 at 8:32 am  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://bibliothekneustadt.wordpress.com/2007/10/23/lesung-mit-tanja-kinkel/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: