Unwort des Jahres 2007

Immer wieder wird man mit Ausdrücken konfrontiert, die man nicht mehr erhören kann. Der Eine oder die Andere von Ihnen wird „auf Durchgang schalten“, wenn von Lokführerstreik, Pendlerpauschale oder Rauchverbot die Rede ist.

Seit 1991 werden die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes aufgefordert, Vorschläge für das Unwort des Jahres einzusenden. Die entgültige Entscheidung trifft eine unabhängige Jury.

1760 Einsendungen sind insgesamt eingegangen und seit heute ist es amtlich: Das Unwort des Jahres 2007 ist „Herdprämie“ und ließ beispielsweise „klimaneutral“, „entartet“ oder „Bundestrojaner“ hinter sich. Als „Herdprämie“ wird das geplante Betreuungsgeld gern von dessen Kritikern bezeichnet.

Advertisements
Published in: on Januar 15, 2008 at 1:28 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://bibliothekneustadt.wordpress.com/2008/01/15/unwort-des-jahres-2007/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: