Von dicken Hintern und Apothekenhunden – Kinderbücher im Februar

     

Hexe Lilli fliegt zum Mond (Knister), Der Bello und das blaue Wunder + Neues von Herrn Bello (Paul Maar), Selber doof!: richtig streiten ist nicht schwer (Christine Merz), Theo und der Aufstand (Hubert Schirneck), Malka Mai (Miriam Pressler), Wenn der Geisterhund heult (Thomas Brezina), Allerletzter Akt (Philip Ardagh), Die Delfine von Atlantis (Marliese Arold), Rosas schlimmste Jahre: Wie überlebe ich meinen dicken Hintern? (Francine Oomen), Anne, Bankräuberkurt und der Plastiktütenschatz (Erwin Frosche)

Advertisements
Published in: on Februar 27, 2008 at 10:10 am  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://bibliothekneustadt.wordpress.com/2008/02/27/von-dicken-hintern-und-apothekenhunden-kinderbucher-im-februar/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: