Buch des Monats: Jetzt auf allen Bestsellerlisten!

bestsellerGeschichten vom Lesen, Schreiben und Büchermachen
Herausgegeben von Daniel Kampa und Daniel Keel

Leidenschaftliche, sogar kriminelle Bibliomanie, Lesen als staatsfeindliche Aktivität, Vorlesen als erotisches Vorspiel, Schreibblockaden, Verleger am Rande des Nervenzusammenbruchs, staubige Bücherhöhlen … aber auch vom Glück des Schreibens und des Lesens und von den allerschönsten Seiten des Büchermachens und Bücherverkaufens erzählen 60 Diogenes Autoren in diesem Buch anlässlich des 60. Verlagsjubiläums. Ein Buch für alle, die ohne Bücher nicht leben können (wohl aber ohne Bestsellerlisten).

Biografische Anmerkung zu den Herausgebern

Daniel Keel, geboren 1930 in Einsiedeln, verstarb 2011 an seinem Wohnsitz in Zürich. Er gründete 1952 den Diogenes Verlag, den er über die folgenden sechs Jahrzehnte zusammen mit seinem Geschäftspartner Rudolf C. Bettschart aktiv bis zuletzt leitete.

Rezension auf literaturmarkt.info und auf klappentexterin.wordpress.com

Advertisements
Published in: on Dezember 10, 2012 at 9:30 am  Schreibe einen Kommentar  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: