Hans-Jürgen Malles: Kennst du Friedrich Hölderlin?

DSC_3172

Dr. Hans-Jürgen Malles, 1958 in Jena geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen in Neustadt an der Orla und Pößneck, stellte sein 2012 im Bertuch Verlag erschienenes Buch „Kennst du Friedrich Hölderlin?“ am Montag, 11.03.2013, 19.00
Uhr in der Stadtbibliothek Neustadt an der Orla vor .

Dieses Buch lädt ein, Einblicke in ein facettenreiches und bewegtes Leben voller Höhen und Tiefen zu gewinnen, und lässt teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike sowie an seiner Liebe zu Susette Gontard, aber auch an den Schicksalsschlägen und Enttäuschungen in seinem Ringen um Anerkennung als Dichter.

Vor 50 Zuhörern las und kommentierte Hans-Jürgen Malles Gedichte, Prosa und Briefe Hölderlins – aufschlussreich vor allem der ausdrucksstarke Vortrag der Korrespondenz zwischen Hölderlin und seiner Mutter, anhand dessen seine Entwicklung vom angehenden Pfarrer zum Hauslehrer und Dichter deutlich wurde.  Am Ende des Abends waren die Anwesenden um viele Informationen und interessante Details zum Leben und Werk Hölderlins reicher und das Interesse für weitergehende Beschäftigung mit Friedrich Hölderlin geweckt.

Bilder zur Veranstaltung

Advertisements
Published in: on Februar 28, 2013 at 10:41 am  Schreibe einen Kommentar  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: