Thomas Heinze „Südamerika – Im Land der Inka“ – Diashow

Am 12.02.2014 nahm Thomas Heinze 60 interessierte Gäste der Stadtbibliothek mit auf die Reise durch Südamerika. „Jenseits der Anden“ lautete der Titel des ersten Teiles seiner Diashow. Der zweite Teil der Reise, „Im Land der Inka“, wurde am 01.12.2014 in der Bibliothek vorgestellt.Machu_Picchu_im_Sonnenaufgang

Thomas Heinze reiste durch dieses Altsiedelgebiet der Inkas – die peruanisch – bolivianischen Anden. Startpunkt war die Atacamawüste an der Pazifikküste. Unvorstellbare Trockenheit direkt am größten Ozean der Welt, unerwartete Oasen, uralte Mumienfriedhöfe und die mystischen Nascalinien kennzeichnen die Atacama. Weiter ging es über wilde Straßen nach Cusco, das Herz des Inkareiches und in kleine Dörfchen in den Hochanden. Auf authentischen Märkten kaufte er hier ein und brach auf alten Inkawegen auf nach Machu Picchu.
Am Ufer des Titicacasees wurde er Zeuge von Autosegnungen und besuchte die Sonneninsel inmitten des größten Gebirgssees der Welt. Östlich des „Meeres der Anden“ liegt die Millionenmetropole La Paz. Von hier aus brach er auf ins Tiefland Amazoniens. Auf 4700 Meter Höhe beginnt die Camino de la Muerte, die Todesstraße. Die gefährlichste Straße der Welt radelte er bergab auf circa 1000 Meter Höhe an den Rand des Amazonasbeckens. 40 Gäste erlebten an diesem Abend in der Stadtbibliothek eine besondere Diashow mit Thomas Heinze, der ausgezeichnete Fotos präsentierte und Unglaubliches berichtete.

startheinzeBedankt haben sich Publikum und Bibliothek für die  faszinierenden Einblicke, die Thomas Heinze auf sehr unterhaltsame Weise darbot, mit einer finanziellen Unterstützung für sein Projekt Bildband „Südamerika – Erlebt & Fotografiert“. 50 Euro kamen an diesem Abend zusammen, damit Anfang nächsten Jahres der Prachtbildband mit erstklassigen Fotos und vielen kurzweiligen Reiseberichten präsentiert werden kann. Auf der Homepage von Thomas Heinze kann man sich auch im Nachhinein noch ein Bild von seinen Reisen machen und das Buchprojekt unterstützen.

Bilder der Veranstaltung

Advertisements
Published in: on November 20, 2014 at 4:38 pm  Schreibe einen Kommentar  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: