„Sex vor zwölf“ und „Frauen sind die besseren Männer“ – Kabarettistische Lesung von und mit U. S. Levin

Am Mittwoch, 16. November 2016, kommt U. S. Levin nach Neustadt an der Orla.  Seine kabarettistische Lesung in der Stadtbibliothek beginnt um 19.00 Uhr. Auf die von ihm gewohnte verschmitzte Art wird er seine Satiren aus den Büchern „Sex vor zwölf“ und „Frauen sind die besseren Männer“ zum Besten geben.

US. Levin, wurde 1960 in Laucha (Sachsen-Anhalt) geboren und drei Jahre später „nach Sachsen verschleppt“. Der gelernte Tischler begann Anfang der 1990er Jahre, mit seinen satirischen Texten, Gedichten und Aphorismen die Leserinnen und Leser verschiedener Tageszeitungen zu erheitern und zu unterhalten. Seitdem ist er aus der Szene der mitteldeutschen Lachmuskeltrainer nicht mehr wegzudenken, was seine bisher zwölf veröffentlichten Bücher, regelmäßige Veröffentlichungen in der Satirezeitschrift „Eulenspiegel“ und unzählige Lesungen belegen.

„Sex vor zwölf“ (Klappentext):levin__u-_s-__se_537b09d360291
Ob Schul- oder Menopause, ob glücklich oder verheiratet, ob einsam oder geschieden – in U. S. Levins urkomischen Satiren zur schönsten Nebensache findet sich jeder wieder! Sein Credo: »Wunden müssen schmerzen, sonst tun sie nicht weh!« Die Protagonisten seiner locker-leicht erzählten Episoden verhandeln in unterschiedlichen Situationen die Frage, ob Sex im gehobenen Alter überhaupt noch relevant ist und wenn ja – wie und warum. Aber keine Sorge, Levin bleibt auf dem Teppich: Seine Geschichten sind lebensnah und handlungsreich, mal sinnlich, mal deftig, aber niemals plump. Und: Peter Dunschs zauberhafte Karikaturen setzen noch einen herzhaften Lacher obendrauf.

levin__u-s-__fra_55700d76c0450„Frauen sind die besseren Männer“  (Klappentext):
Endlich gibt es nun das sehnsüchtig erwartete Best-of der Satiren aus den ersten und längst vergriffenen Büchern von U. S. Levin. Darin begegnen dem Leser die lieb gewonnen Protagonisten – der Ich-Erzähler selbst, seine Frau und wie stets das nachbarliche Ehepaar Stürzler – in Geschichten, die das Eheleben so schreibt, vom Autor herrlich überspitzt, urkomisch, wie nur er es bewerkstelligen kann. Da geht es um die Angst des Mannes um sein bestes Stück: sein Auto, und darum, ob die Ehefrau ans Steuer darf. Das alleine kann schon Albträume bereiten. Und wenn noch die neue junge Nachbarin im Fahrstuhl auftaucht, dann ist der Ehefrieden ganz dahin. Doch zum Glück kommt ja jedes Jahr der Hochzeitstag, an dem Mann alles wiedergutmachen kann …

Nicht fehlen dürfen natürlich die schwarz-humorigen Karikaturen von Peter Dunsch, ohne die seine Bücher nur halb so schön wären, wie Levins Frau zu urteilen weiß. Und Frauen haben ja bekanntlich immer Recht! Aber sind sie auch die besseren Männer? Finden Sie’s heraus!

Eintrittskarten zum Preis von 6 Euro (5 Euro ermäßigt) können im Vorverkauf in der Touristinformation und in der Stadtbibliothek oder an der Abendkasse erworben werden. Reservierungen sind per E-Mail an stadtbibliothek@neustadtanderorla.de ebenfalls möglich.

Advertisements
Published in: on November 15, 2016 at 10:18 am  Schreibe einen Kommentar  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: